Vereinsmeisterschaften 2019

Am Freitag den 13. September fand sich die Tischtennisabteilung in Ihrer derzeitigen Ersatzhalle, der Grundschulturnhalle Brand ein, um die Vereinsmeisterschaften 2019 auszutragen.
Bei den Damen konnte sich Lydia Kunkel gegen die Vorjahresmeisterin Mirjam Rappl in einem spannenden 5-Satz Finale knapp mit 3:2 durchsetzen.
Bei den Herren gab es eine Überraschung. Der Seriensieger der vergangenen Jahre, Jörg Nehr, konnte von Peter Dietrich abgefangen werden. Die Entscheidung war äußerst knapp, denn nach Gleichstand im Spiele- und Satzverhältnis hatte Peter Dietrich im direkten Vergleich mehr Sätze für sich entscheiden können und wurde somit Vereinsmeister 2019.
Den Meistern einen herzlichen Glückwunsch, allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön für die Teilnahme und das schöne Turnier. Die Meister werden wie immer an der Weihnachtsfeier des ASV mit Pokalen und Urkunden geehrt und gefeiert.