Theatertage beim ASV Forth

Die Theatergruppe des ASV Forth zeigt dieses Jahr

"Zwei Trottel bei den Besseren"

eine Komödie in drei Akten von Claus Bisle

Kurz zum Inhalt:
Die Hotelbesitzerin Katharina Steilenberger bereitet in ihrem Hotel eine Modenschau vor. Zur gleichen Zeit treffen im Hotel zwei ungewöhnliche Gäste ein. Es handelt sich um die zwei Geistesgestörten Edi (er ist der Auffassung Pfarrer mit einer dichterischen Ader zu sein) und Gerda (sie leidet unter einer Fremdwortallergie).

Der Hotelportier und Mädchen für alles Karl-Heinz verwechselt die eintreffenden Gäste und somit auch die Koffer, die im falschen Zimmern landen.

Mit weiteren Problemen haben die Gäste zu kämpfen. Frau Dr. Kannengießer´s Wasserhahn ist undicht. Die Bechters üben, sich in der besseren Gesellschaft zurechtzufinden.

Die Stunde der Modenschau naht. Zwar ist das Schönheitsmodell Claudia Schiefer eingetroffen, doch bleibt der Conferencier aus. Schnell erinnert man sich, dass ein Pfarrer mit dichterischen Fähigkeiten im Hause ist. Edi erhält kurzerhand den Auftrag durchs Programm zu führen. Die Modenschau wird zur Katastrophe.

Premiere ist am 

  • Samstag, den 11. November 2017
weitere Aufführungen sind am
  • Freitag, 17. November 2017
  • Samstag, 18. November 2017
  • Freitag, 24. November 2017
  • Samstag, 25. November 2017
Die Aufführungen sind im Sportheim vom ASV Forth
Einlass 19.00 Uhr - Beginn 20.00 Uhr

Karten gibt es im Vorverkauf zu 7,-- € (für Kinder bis 14 Jahre 3,-- €) bei

  • Schreibwaren Erhard Mehner, Martin Luther-Str. 1, Eckental-Forth, Tel.: 09126 / 7365
  • bei Fritz Nützel, Tel.: 09126 / 5646
  • und natürlich an der Abendkasse
Bilder: