Theatergruppe

Theater beim ASV Forth

Gegründet wurde die Theatergruppe 1979 von Dieter Ferkl und Fritz Nützel. Beide waren bereits Akteure in der „STARA“-Truppe, die in den Jahren vorher mit Einakter bei den Weihnachtsfeiern vom ASV Forth für gute Unterhaltung sorgte.

Auch die ASV Theatergruppe führte anfangs nur Einakter an den Weihnachtsfeiern des ASV Forth auf. „Die gemischte Sauna“ war dann der erste Dreiakter, den die „Schauspieler“ im Jahre 1995 zur Einweihung des neuen ASV Sportheim einstudierten.

Seitdem ist es selbstverständlich, dass die Akteure alle Jahre lustige Dreiakter probt und im November im Sportheim des ASV aufführt.

Folgende Dreiakter wurden bereits aufgeführt:

1995 - Die gemischte Sauna
1996 - Alles, blous kann Schnapps
1997 - Oma platzt der Kragen
1998 - Ein Koffer voller Geld
1999 - Familienkrach im Doppelhaus
2000 - Spanien Olé
2001 - Die Gedächtnislücke
2002 - Zwei Detektive und keiner blickt durch
2003 - Oh Gott, die Familie!
2004 - Verrückte haben´s auch nicht leicht
2005 - Natur pur
2006 - Katzenjammer
2007 - Familie Metzger spielt verrückt
2008 - 0900 6 mal die 6
2009 - Moral ist, wenn man es trotzdem macht!
2010 - Kohle, Moos und Mäuse
2011 - Die Rentnergang oder Der Senioren-Patrouillen-Dienst
2012 - Ruhestand... - und plötzlich war die Ruhe weg
2013 - Das "Falsche Fenster"

2014 - Opa kann´s nicht lassen
2015 - Kreuzfahrt im Schweinestall

2016 - GEISTERSTUND´ beim Müllerwirt
2017 - Zwei Trottel bei den Besseren
2018 - Auf Amts-Wegen

Wir sind zur Zeit 10 - 12 aktive Spieler und geben einmal im Jahr in
fünf Vorstellungen einen 3-Akter zum Besten.

 

Bilder: 
Kohle, Moos und Mäuse
Ruhestand ...und plötzlich war die Ruhe weg
das falsche Fenster
Auf Amts-Wegen 2018